Anwendungen

Wir untersützten Sie bei der Errichtung einer sauberen und auf Ihre individuellen Anforderungen angepasste IP-Video-Lösung – unabhängig davon, ob Sie sich für eine Web- oder Baucam, ein System für die Zutrittskontrolle oder eine klassische Videoüberwachung interessieren. Des Weiteren sind wir Ihr kompetenter Partner, wenn Sie eine IP-Video-Lösungen für den Hochwasserschutz oder zur Beobachtung und Überwachung des Strassenzustandes benötigen.

Web- & Baucams

Wir kennt sie nicht, die Webcams in den Tourismusregionen, die über das aktuelle Wetter informieren und die Leute auf den geplanten Ausflug einstimmen. Zeigen auch Sie, wie schön es bei Ihnen ist.
Baucams eignen insbesondere für Bauherren und Architekten zur Verfolgung der Fortschritte auf der Baustelle – insbesondere dank der eindrücklichen Zeitrafferfunktion.

Videoüberwachung

Ob in der Tiefgarage, in einem Laden oder an der Tankstelle – die klassische Videoüberwachung sorgt in unzähligen Einsatzbereichen für mehr Sicherheit. In gewissen Situationen braucht es keine Aufzeichnung rund um die Uhr, sondern nur dann, wenn sich etwas tut. In diesem Fall lohnt sich eine Kameralösung, die nur bei Bewegung hochauflösende Filme aufzeichnet.

Zutrittskontrolle

Geben Sie unerwünschten Besuchern erst gar keinen Zutritt dank einer Türsprechstation mit integrierter Videoüberwachung. Die Kameras registrieren das Geschehen von der Haustüre und zeigen, wer die Besucher sind. Das schafft Gewissheit und Sicherheit.

Hochwasserschutz

In den meisten Fällen sind die neuralgischen Punkte bei drohendem Hochwasser bekannt. Gekonnt platzierte Kameras unterstützen Gemeinden und Kantone beim Hochwasserschutz: Diese Kameras – ausgestattet mit einer Sensorik zur Pegelüberwachung schlagen bei der Überschreitung von definierten Schwellenwerten automatisch Alarm.

Strassenkamera

Im Verkehr und auf den Strassen sorgen Kameras für mehr Sicherheit zu geringeren Kosten: Man stelle sich vor, dass die Kamerabilder zeigen, an welchen Stellen das Räumungsfahrzeug im Winter gefragt ist und wo nicht. Kameras sind auch hilfreich bei der Zählung von Fahrzeugen oder bei der Alarmierung, wenn Fahrzeuge in eine falsche Richtung fahren oder eine verbotenen Bereich befahren.