MOBOTIX Herstellersupport, Garantie und Rücksendungen

Eine MOBOTIX Kamera oder ein MOBOTIX Produkt funktioniert nicht, wie weiter?

Sollte es passieren, dass ein Mobotix Produkt defekt ist können Sie uns Dieses gerne einsenden. Für Reparaturaufträge benötigen wir zwingend ein vollständig ausgefülltes RMA-Formular. (siehe Link zu unterst)

Wann ist ein Schadenfall kostenpflichtig?

Garantie- und Kulanzreparaturen sind selbstverständlich kostenlos.

Sollte sich herausstellen, dass eine Kamera durch Fremdeingriff, Fehlkonfiguration, Überspannung oder höhere Gewalt irreparabel beschädigt ist, müssen wir Ihnen eine  Überprüfungspauschale von CHF 190.- verrechnen. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung von kostenpflichtigen Reperaturaufträgen denen kein Garantiefall zu Grunde liegt:

Gehäusetausch: CHF 320.-
Passwort-Reset: CHF 190.-
Benutzerfehler: CHF 190.-
Sonstige Kontrollen: CHF 190.-
Objektivtausch: CHF 190.- pro Objektiv + CHF 180.- Servicepauschale

Weiteres:

– Zuzüglich zu den erwähnten Kosten kommt der Versand von Ihnen zur Pool Informatik GmbH.
– Die Reparaturzeiten durch MOBOTIX Deutschland können bis zu 4 Wochen dauern.
– Bei Bedarf können wir auf Anfrage Ersatzkameras anbieten. Gerne können Sie uns diesbezüglich anfragen.
– Aus organisatiorischen Gründen können nur Kameras eingesandt werden, die auch über uns bezogen wurden.